solaranlage

Solarthermie

Sonnenwärme optimal nutzen – mit thermischen Solaranlagen.

Mit einer thermischen Solaranlage liefert Ihnen die Sonne zwei Drittel des Jahres warmes Wasser – auch an sonnenarmen Tagen. Denn mit optimal gedämmten Speichern halten Sie das Wasser so warm, wie Sie es zum Spülen, Baden oder Duschen benötigen. Im Winter wird das Wasser über Ihre Heizung nachgewärmt.

Solarkollektoren sind Hochleitungs-Flachkollektoren, die das einfallende Sonnenlicht in Wärme umwandeln. Sie können zur Warmwasserbereitung und Raumheizungsunterstützung oder zur Erwärmung von Schwimmbadwasser dienen.

  Darüber hinaus eröffnet sich ein weiteres Feld von Energiesparpotenzialen. Schon mit 10-15 qm Kollektorfläche können Sie in einem Niedrigenergiehaus bis zu einem Viertel des Heizwärmebedarfs mit Solarwärme decken.

Freie Gestaltungsmöglichkeiten ausnutzen, attraktive Blickfänge schaffen und dabei auch für die Umwelt ein positives Signal geben – mit unseren Thermie-Systemen kein Problem.
Und das Beste ist: Diese Investition schafft einen dauerhaften Mehrwert für Ihr Haus.

Informieren Sie sich bei uns über alle Planungs-, Gestaltungs- und Einsparmöglichkeiten!

Kontakt >>>